In Bamberg „springt’s“ – Vielen Dank für den schönen Springkurs liebe Steffi!

Genaugenommen „springt es“ auf Gut Leimershof – Letztes Wochenende fand unser erster abgehaltener Springkurs mit Stefanie Junker statt. Dabei kamen die im Sommer so leidenschaftlich renovierten Hindernisse zum Einsatz. Wir danken allen TeilnehmerInnen und natürlich Steffi für zwei gut gelaunte und spannende Tage!

Einen großen Dank auch an die Hofschänke, die uns sowohl bei der Organisation als auch mit Getränken unterstützt hat. Und an alle Helfer und Sponsoren aus unserem Reitstall, ohne Euch würden solche Veranstaltungen nicht stattfinden können.

Alle die an weiteren Stunden mit Stefanie interessiert sind, sollten ab uns zu auf unserer Homepage vorbei schauen, denn wir wollen ab jetzt regelmäßig gemeinsam Cavalettigymnastik und Springstunden mit Stefanie anbieten.

Vielen Dank Günter für den tollen Dressurkurs auf Gut Leimershof!

Zwei schöne und lehrreiche Kurstage hat uns Günter Essig am 18. und 19.9 auf Gut Leimershof beschert. Geritten wurde Dressur in allen Leistungsklassen und auf den unterschiedlichsten Niveaus. Vom Jungpferd bis zum erfahrenen S-Dressur Pferd war alles dabei. Sogar ein Springpferd, das sich sehr gut „geschlagen“ hat war am Start! Eines hatten alle gemeinsam Günter hat sich in seinem Unterricht auf alle individuell eingestellt und für jeden ein paar wertvolle Übungen und Lektionen aus dem Hut gezaubert. Vielen Dank lieber Günter, wir hoffen Du kommst bald wieder zu uns!

Neue Öffnungszeiten auf der Reitanlage Gut Leimershof!

Liebe Vereinsmitglieder, Einsteller und Freunde der Reitanlage, bitte beachtet die neuen Öffnungszeiten, die ab heute für die Reitanlage Gut Leimershof gelten.

Neue Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 07:00-21:00 Uhr
Samstag: 07:00-20:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 07:00-18:00 Uhr

Nutzung der Reithalle
Montag – Freitag: 07:00-20:45 Uhr
Samstag: 07:00-19:45 Uhr
Sonn- und Feiertage: 08:00-17:45 Uhr

Hausmeister/in für unseren Reitstall gesucht!

Wir suchen für unser Team auf der Reitsportanlage und Pferdepension Gut Leimershof einen Hausmeister / eine Hausmeisterin auf 450€ – Basis

Ihre Aufgaben:
~ Pflege der Außenanlagen
~ Instandhaltung der Koppelanlage
~ Reparaturen jeder Art
~ Streicharbeiten

Handwerkliches Geschick ist Voraussetzung.
Zudem legen wir Wert auf eine strukturierte Arbeitsweise und gute Deutschkenntnisse.
Die Arbeitszeit ist flexibel einteilbar.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann gleich melden bei Jasmin Hofmann unter: 0175-6816538

Wir freuen uns auf Sie! .

Aus Alt mach Neu – wir haben die Hindernisse renoviert. Ein Dank an alle Helfer!

Gestern wurden auf Gut Leimershof die Pinsel geschwungen. Die Bodenarbeitsstangen und Hindernisse des Reitvereins brauchten dringend einen Klecks neue Farbe, um für die kommenden Kurse einsatzbereit zu sein. Wir danken allen fleißigen Helfern. Es war ein toller Tag und wir haben dank Euch viel geschafft! Vielen Dank auch an Helmut’s Hofschänke, die uns mit der Bereitstellung von Werkzeug und Getränken die Arbeit sehr erleichtert hat.

Wir gratulieren! Das aller erste Turnier für unsere Reitermädchen von Gut Leimershof – und es gab einige Schleifchen!

Dieses Wochenende hat sich Jana mit unserem Reiternachwuchs zum Turnier zum Ländlichen Reit- und Fahrverein Hof – Haidt aufgemacht. Die Aufregung war groß, denn es war das erste Turnier für die Mädchen, wie es sich gehört natürlich mit Jackett und weißer Reithose. Am Vorabend wurden gemeinsam die Stiefel geputzt, die Sättel auf Hochglanz poliert und die Pferde eingeflochten.

Gestartet wurde im Reiterwettbewerb – Schritt – Trab – Galopp und in der E-Dressur. Es hat allen großen Spaß gemacht und das Wetter hat auch mitgespielt. Wir sind stolz auf die Pferde und ihre Reiterinnen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg!

Jana danken wir besonders für Ihren liebevollen Einsatz an diesem Wochenende!

Die Ergebnisse: Im Reiterwettbewerb haben Amelie mit Erwin 3. Platz; Annalena mit Gala 3. Platz und Isabell mit Gala 4. Platz In der E-Dressur haben Hanna hat mit Erwin und Lisa mit Sunny den Start in die E-Dressur souverän gemeistert.

Dressur mit Günter Essig vom 18.09. bis 19.09.21

Liebe Reiter und Reiterinnen vom 18.09. bis 19.09.21 findet auf Gut Leimershof ein Dressurlehrgang unter der Leitung von Günter Essig statt. Herzlich eingeladen sind ReiterInnen aller Leistungsklassen, geritten wird im Einzelunterricht in 30 Minuten Einheiten.

ANMELDEFORMULAR PDF-DOWNLOAD per E-Mail an: rv-gut-leimershof@gmx.de

Anmeldung: bis spätestens 25.08.2021 über u.a. Formular.
Bei Ausfall kann selbstständig Ersatz gesucht werden.
Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist nicht möglich.
Wichtig! ~ Pferde müssen frei von ansteckenden Krankheiten sein, der Impfpass ist vorzulegen.
Datum: Samstag, 18.09.2021 und Sonntag 19.09.2021
Uhrzeit: wird bei der Einteilung bekannt gegeben
Ort: Reitsportanlage Gut Leimershof
Trainer: Günter Essig
Teilnehmerbeitrag (zwei Tage): 150,– € für Vereinsmitglieder 165,– € für Nichtmitglieder
Verpflegung: Kaffee & Kuchen, Abendessen Samstag in Helmuts Hofschänke (Selbstzahler)
Lerneinheiten: 2 x 30 Minuten
Gastbox: Reservieung und Buchung bei Jasmin Hofmann Mobil: 0175-6816538 – 25,00 €/Tag inkl. Heu/Wasser/misten Auf Nachfrage auch Paddocks vorhanden.

Corona Regeln
Die Veranstaltung wird nach denen im September geltenden Corona- und Hygieneregeln durchgeführt. Wie diese genau aussehen teilen wir Euch kurzfristig mit. Wir gehen im Moment davon aus, das Zuschauer/Begleitpersonen mit FFP2 Masken und dem notwendigen Mindestabstand dabei sein dürfen.

Anmeldung bis spätestens 01.09.21
mit dem Anmeldeformular PDF-DOWNLOAD
E-Mail: rv-gut-leimershof@gmx.de
Rückfragen per Telefon bei Olivia Schaguhn: 0162-2490853
oder Tatjana Kann: 0171-6949787

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

STORNIERT – Springkurs mit Siggi Haaf vom 24.09. bis 26.09.21

Liebe Reiter und Reiterinnen vom 24.09. bis 26.09.21 findet auf Gut Leimershof ein Springlehrgang unter der Leitung von Siggi Haaf statt. Herzlich eingeladen sind ReiterInnen aller Leistungsklassen, geritten wird, je nach Ausbildungsstand, in max. Dreier- oder Vierergruppen.

ANMELDEFORMULAR PDF-DOWNLOAD per E-Mail an: rv-gut-leimershof@gmx.de

Anmeldung: bis spätestens 01.09.2021 über u.a. Formular.
Bei Ausfall kann selbstständig Ersatz gesucht werden.
Eine Rückerstattung der Kursgebühr ist nicht möglich.
Wichtig! ~ Pferde müssen frei von ansteckenden Krankheiten sein, der Impfpass ist vorzulegen.
Datum: Freitag, 24.09.2021 bis Sonntag 26.09.2021
Uhrzeit: wird bei der Einteilung bekannt gegeben
Ort: Reitsportanlage Gut Leimershof
Trainer: Siggi Haaf
Teilnehmerbeitrag (drei Tage): 180,– € für Vereinsmitglieder 195,– € für Nichtmitglieder
Verpflegung: Freitag – Gemeinsames Abendessen am Stall | Samstag – Kaffee & Kuchen, Abendessen in Helmuts Hofschänke (Selbstzahler) | Sonntag: Snack
Lerneinheiten: 3 x 60 Minuten
Gastbox: Reservieung und Buchung bei Jasmin Hofmann Mobil: 0175-6816538 – 25,00 €/Tag inkl. Heu/Wasser/misten Auf Nachfrage auch Paddocks vorhanden.

Corona Regeln
Die Veranstaltung wird nach denen im September geltenden Corona- und Hygieneregeln durchgeführt. Wie diese genau aussehen teilen wir Euch kurzfristig mit. Wir gehen im Moment davon aus, das Zuschauer/Begleitpersonen mit FFP2 Masken und dem notwendigen Mindestabstand dabei sein dürfen.

Anmeldung bis spätestens 01.09.21
mit dem Anmeldeformular PDF-DOWNLOAD
E-Mail: rv-gut-leimershof@gmx.de
Rückfragen per Telefon bei Olivia Schaguhn: 0162-2490853

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Neue Trainerin auf Leimershof – Herzlich willkommen Jana!

Die Reitanlage & Pferdepension Gut Leimershof freut sich Jana Siabanis als neue Trainerin gewonnen zu haben. Sie wird Unterricht für Anfänger, Fortgeschrittene und Beritt anbieten.

Jana Siabanis, ist 25 Jahre alt und ist auf dem Weg Ihr Examen zur Ergotherapeutin abzuschließen. Sie reitet seit Ihrem 5. Lebensjahr und konnte schon früh in der Pony Klasse im Franken Kader Ihren sportlichen Ehrgeiz unter Beweis stellen. Später war sie dann auch erfolgreich in den höheren Klassen mit Großpferden unterwegs. Gut Leimershof freut sich Jana als Trainerin für die Anlage gewonnen zu haben. Sie wird zukünftig Unterricht für Anfänger, Fortgeschrittene und Beritt anbieten.

Gefragt zu Ihren Zielen in der neuen Position sagt Jana:
„Für mich steht das Wohl des Pferdes immer an erster Stelle. Eine gute Bindung zwischen Reiter und Pferd sehe ich als den wichtigsten Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit an. Dabei ist es egal ob meine Reitschüler am Turniersport interessiert sind oder eine gute freizeitliche Zusammenarbeit auf dem Platz oder in der Halle anstreben. Vielleicht wollen Sie auch einfach bei einem Ausritt ihre Seele baumeln lassen – wichtig ist die Gemeinschaft mit dem Pferd!
Mein Ziel ist es meinen Schülern Schritt für Schritt ein gesundes Fundament an Grundausbildung näher zu bringen. Ich bin überzeugt, durch eine stabile Basis, kann alles Weitere leicht erlernt werden. Die Bedürfnisse und Wünsche meiner Schüler sind mir dabei sehr wichtig, deshalb werde ich individuell auf jeden Einzelnen eingehen.“

Interesse?Gleich anmelden!
Bei Jasmin Hofman Mobil: 0175-6816538 oder per E-Mail unter reitsportanlage.gut.leimershof@gmail.com

Evas Übung der Woche

Unter der Rubrik „Übung der Woche“ stellt Eva Schratt kleine Dressur Aufgaben vor. Eva unterrichtet auf Gut Leimershof Dressur unter dem Motto: „MIT HERZ & BALANCE“. Sie hat das Ziel die Beweglichkeit und Balance der Pferde so zu schulen, das Lektionen zu reiten kein großes Problem mehr darstellt.

Übung 1: Mobilisierung des Brustkorbes

WARUM?
Mit der Übung kann man die Kontrolle von dem äußeren Schenkel und dem äußeren Zügel überprüfen. Man stellt bei der Durchführung sofort fest über welche Schulter das Pferd gerne die Kreislinie verlassen möchte.
Das Konterschulterherein moblisiert den Brustkorb und die Wirbelsäule des Pferdes. Die Volte nach außen mobilisiert die Schultern. Das Hinterbein, dass auf dem Zirkel außen befindet muss bei dieser Übung fleißiger werden und sich vermehrt beugen. Durch das Reiten auf beiden Händen hat man eine geraderichtende Wirkung.

AUSFÜHRUNG
1. Bei M Linke Hand auf den Zirkel geritten.
Ab C in das Konterschulterherein oder wenn noch zu schwer ins Schenkelweichen gehen.
2. Bei X dann auf eine 10 Meter Volte nach außen wenden.
3. Im Anschluss an die Volte rechte Hand auf den Zirkel abwenden und die Übung danach anders herum reiten.

BITTE BEACHTEN
Denkt daran das Pferd mit Eurem Becken zu wenden. Also im Konterschulterherein die äußere Hüfte und Schulter etwas zurück zu nehmen. Beim Abwenden auf die Volte ist dann Eure innere Hüfte und Schulter schon automatisch zurückgenommen.


TIPP!
Wenn das Pferd in der Volte auf die innere Schulter fallen und die Volte verkleinern möchte, leicht „schulterhereinartig“ reiten.

Sollte das Pferd die Volte zu groß machen und über die äußere Schulter nach außen wegbrechen hilft weniger Innenstellung, eventuell sogar erstmal eine leichte Außenstellung um die Schulter zu kontrollieren.


Zu Eva Schratt

Eva Schratt kommt aus einer Reiterfamilie. Drei Generationen von Frauen der Familie Schratt sind oder waren erfolgreich im Dressursport. Eva hat Ihre Pferde selbst bis Klasse „S“ ausgebildet und erfolgreich auf Turnieren vorgestellt. Stark geprägt wurde sie durch den Unterricht von Klaus Schöneich, der sie als Trainer lange Jahre auf Ihrem Weg begleitet hat.

Neben einer Ausbildung zum Reitwart der FN hat Eva eine 3 Jährige Ausbildung zur TCM Pferdetherapeutin gemacht. Später hat sie beide Bereiche miteinander kombiniert, denn so sagt sie: „Die beste Behandlung nutzt nichts, wenn man hinterher das Training nicht entsprechend anpasst. Die Schwäche des Bewegungsapparates, die meist durch „die Schiefe“ des Pferdes entsteht muss erkannt werden, um dann mit gezielten Übungen die Muskulatur entsprechend aufzubauen und umzuformen. Kompensationsmuskulatur soll abgebaut und schwache Muskulatur gestärkt werden.“ Homepage von Eva Schratt

Anmeldung zum Dressurunterricht
bei Eva Schratt Mobil: 0171 – 860 38 33

Der Unterricht findet einzeln in 45 Minuten Einheiten statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.