Herpes-Epidemie in Europa, wie können wir uns schützen?

Ihr habt bestimmt alle schon von der Herpes-Epidemie gehört, die in den Ställen Europas umgeht. Als eine „besonders aggressive Variante“ von EHV-1 wird der Virus bezeichnet und die FN hat alle Sport- und Zuchtveranstaltungen vorerst bis zum 28. März 2021 abgesagt.

Was bedeutet das für die Einsteller von Gut Leimershof?

Aktuell haben wir keinen Fall von Herpes auf Gut Leimershof, damit das so bleibt sollten wir folgendes beachten:

1. Alle Menschen, die unterschiedliche Ställe besuchen, ggf. Ihr selbst, Euer Schmied, Therapeut, Sattler, etc. müssen darauf achten, die Kleidung und Schuhe zu wechseln und Arbeitsmaterial und Hände zu desinfizieren.

2. Wenn Euch fremde Menschen in unserem Stall auffallen, bittet Sie eine Besichtigung zurzeit zu unterlassen.

3. Informiert Jasmin Hofmann umgehend, sollte Euer Pferd Krankheitsanzeichen zeigen (z.B. Ausfluss aus den Nüstern, erhöhte Temperatur, angelaufene Beine)
Symptome bei Pferde-Herpes

Eine Impfung kann helfen

Die vorbeugende Impfung gegen EHV 1 und EHV4 wird als die wichtigste Schutzmaßnahme gegen eine Herpesvirus-Infektion angesehen. Zwei Impfungen im Abstand von 4 bis 8 Wochen sind für die Grundimmunisierung notwendig. Wiederholungsimpfungen müssen dann alle 6 Monate durchgeführt werden.

Alle Pferde, die von außen auf unsere Anlage gebracht werden, müssen eine aktuelle Impfung auch gegen Herpes und ein Gesundheitszeugnis vorweisen. Eine Impfung kann Euer Pferd zusätzlich schützen. Information der FN zum Thema Impfung

Eure Leitung der Reitanlage & Vorstandschaft vom Reitverein Gut Leimershof

Westernreitkurs – Basics and more – mit Gabi Kelch am 24. und 25.07.2021

Die individuelle Förderung von Reiter und Pferd – auf körperlicher und mentaler Ebene – stehen bei meiner Arbeit im Vordergrund. Klare Verständigung, Koordination, Timing und Gefühl sind die Grundlage, um mit Spaß und Freude zusammenzuarbeiten.

Die Reitübungen sollen Balance von Pferd und Reiter verbessern. Denn ohne Balance keine Losgelassenheit! Dieser Kurs soll Anregungen und Übungen zur gymnastischen Grundarbeit mit und ohne Hilfsmittel wie Stangen, Pylonen, Bällen etc. geben.
Je nach Wunsch kann von den Basics bis zur Turniervorbereitung oder vom Boden aus gearbeitet werden.

ANMELDEFORMULAR PDF-DOWNLOAD per E-Mail an: mail@carina-breitenbach.de

Anmeldung: bis spätestens 10.07.2021 Wichtig! ~ Pferde müssen frei von ansteckenden Krankheiten sein, der Impfpass ist vorzulegen.
Datum: Samstag, 24.07.2021 und Sonntag 25.07.2021
Uhrzeit: wird bei der Einteilung bekannt gegeben
Ort: Reitsportanlage Gut Leimershof
Trainerin: Gabi Kelch
Teilnehmerbeitrag: ganzer Kurs 260,00 €/ halber Kurs 140,00 €
Verpflegungspaket: 20,00 € (Getränke, Mittagessen, Kaffee, Kuchen)
Lerneinheiten: 2 x tägl. 45 Minuten
Zuschauer: 2 Tage: 45,00 €; 1 Tag: 25,00 €
Gastbox: Reservieung und Buchung bei Jasmin Hofmann Mobil: 0175-6816538 – 25,00 €/Tag inkl. Heu/Wasser/misten Auf Nachfrage auch Paddocks vorhanden.

Gabi Kelch stellt sich vor

Ich komme aus der Nähe von Stuttgart und arbeite schon über 20 Jahre als mobile Trainerin mit Kindern, Jugendlichen, Freizeitreitern und Turnierreitern zusammen. Zusätzlich schreibe ich Trainingsartikel für das Quarter Horse Journal.
Um nicht stehenzubleiben, bilde ich mich ständig weiter. Unter anderem war ich 5 Jahre Co-Trainer bei Andrea Schmid (Beallaround), bin TGT Bodenarbeitstrainer (Peter Kreinberg), habe die Trainer B-Lizenz Westernreiten, den DQHA Richterschein und eine Mentaltrainerausbildung. Eine große Ehre für mich war die Ernennung der DQHA zur Professional Horsewoman.
Die Basisarbeit ist die Grundlage für alle weiteren Ziele und führt mich bei Problemen immer wieder dahin zurück. Mein Ziel ist es, durch einen bewussteren Umgang mit sich und dem Pferd immer mehr Klarheit zu erreichen. Durch entsprechende Übungen kommen Leichtigkeit, Spaß und Freude in das tägliche Training. Schaut gerne auf meiner Homepage gabi-kelch.de vorbei.

Anmeldung bis spätestens 10.07.21
mit dem Anmeldeformular PDF-DOWNLOAD
bei Carina Breitenbach E-Mail: mail@carina-breitenbach.de
Rückfragen per Telefon: 0160 – 94 74 57 56

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

Frohe Weihnachten!

Beim Blick zurück auf dieses Jahr fehlt uns zunächst – wie bei den meisten unter uns – das Lächeln auf den Lippen. Jede neue Corona-Regelung verlangte einen wehmütigen und tiefgründigen Seufzer von uns. Doch trotz all der Hürden, die wir nach der Stallübernahme überwunden haben und trotz aller Steine, über die wir im letzten Jahr stolperten, möchten wir 2020 nicht missen. Es lehrte uns Demut, Gelassenheit, Dankbarkeit und Zusammenhalt.

Wir sind stolz auf die vielen Projekte, welche wir gemeinsam mit allen Angestellten, Einstellern, Freunden und der Familie gemeistert haben. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlichst für Eure Unterstützung und freuen uns auf ein gemeinsames und erfolgreiches 2021!

Ein Besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen Euch
Jasmin & Andy
mit dem gesamten Team der Reitsportanlage Gut Leimershof.

Kürzere Stallöffnungszeiten zu den Festtagen 2020

Liebe Reiter und Freunde von Gut Leimershof wie in jedem Jahr schließt der Stall zu den Weihnachtsfeiertagen am 24. 25. 26.12.20 und zu Sylvester am 31.12.20 und Neujahr am 01.01.21
um 17:00 Uhr.

Das Team von der Reitanlage Gut Leimershof und die Vorstandschaft vom Reiverein Gut Leimershof wünschen Euch allen, trotz den Umständen in denen wir uns befinden, fröhliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Bleibt Gesund!

Bei Fragen zum Thema Öffnungszeiten
Jasmin Hofman Mobil: 0175-6816538 oder per E-Mail unter reitsportanlage.gut.leimershof@gmail.com

Corona Update – Das müssen wir zur Zeit beachten!

Informationen für Einsteller und Besucher der Reitanlage Gut Leimershof – Gültige Regeln ab dem 16.12.2020. Seit heute gilt die 11. BaylfSMV Zur Website des Gesundheitsministeriums

Unter Reitsport / Pensionspferdehaltung findet man folgende Information:
Abgrenzung Reitsport / Bewegung von Pferden aus Gründen des Tierwohls (akt. 16.12.2020) Die Versorgung, Pflege und Bewegung der Tiere muss aus Gründen des Tierwohls gewährleistet sein und begründet daher das Verlassen der Wohnung sowohl während der Ausgangsbeschränkung als auch der nächtlichen Ausgangssperre. https://www.stmelf.bayern.de/ministerium/241613/

Es wird empfohlen als Pferdebesitzer diesen Abschnitt von der Seite https://www.stmelf.bayern.de/ministerium/241613/ auszudrucken, falls die Kontrollen zum Thema Pferd nicht so gut informiert sind.

Alle weiteren bisherigen Rgeln bleiben bestehen bei der größe unserer Reithalle sind aktuell 7 Reiter gleichzeitig in der Halle erlaubt.


Informationen für Einsteller und Besucher der Reitanlage Gut Leimershof – Gültige Regeln ab dem 01.12.2020. Zusätzlich zu den bisher aufgestelleten Regeln gilt:

~Reitunterricht ist auch auf dem Reitplatz untersagt

~ Zur Erinnerung: Pro Tag darf nur eine Person zu einem Pferd d.h. entweder der Besitzer oder der Bereiter/Reitbeteiligung. Freunde, Freundinnen, Ehefrauen und Ehemänner müssen zu Hause bleiben


Informationen für Einsteller und Besucher der Reitanlage Gut Leimershof – Gültige Regeln ab dem 13.11.2020

Zusätzlich ist nun folgendes zu beachten:

~ Das Reiterstüberl ist gesperrt, soziales Miteinander der Pferdebesitzer ist zu vermeiden

~ Reitunterricht darf nurnoch als Einzelunterricht auf dem Außenplatz stattfinden


Informationen für Einsteller und Besucher der Reitanlage Gut Leimershof – Gültige Regeln ab dem 02.11.2020

~ Die Mindestabstände von 1,5m sowie die Schutz- und Hygienemaßnahmen müssen in jedem Fall eingehalten werden.

~ Pro Pferd und Tag soll nur eine Person auf den Hof kommen. Wenn Eltern keine Betreuung für sie haben, dürfen sie ihre Kinder mitbringen.

~ Das Mitführen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf der Reitanlage Gut Leimershof ist ab sofort Pflicht.

~ In geschlossenen Räumen wie zum Beispiel der Sattelkammer und den WCs ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Das gilt auch draußen, wenn ein Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.

~ Beim Aufhalten während des Hufschmiedtermins gilt ebenfalls die Maskenpflicht

~ Gruppenbildung ist in keinem Fall erlaubt, auch nicht im Freien.

~ Reiten bzw. Bewegen des Pferdes darf maximal zu zweit erfolgen wenn es sich um Angehörige verschiedener Hausstände handelt. Reitunterricht ist also als Einzelunterricht möglich. Der Trainer hat dabei für die Einhaltung eines Hygienekonzept zu sorgen und es auf Verlangen schriftlich vorzulegen.

~ Zuschauer an der Reithalle oder am Reitplatz sind untersagt.

~ Fremdreiter müssen die Zeit ihrer Anwesenheit in der Liste am Schwarzen Brett eintragen. Die Kontaktdaten werden für einen Zeitraum von einem Monat aufbewahrtund dann vernichtet.

Bei Fragen zum Thema Hygieneregeln auf der Reitanlage
Jasmin Hofman Mobil: 0175-6816538 oder per E-Mail unter reitsportanlage.gut.leimershof@gmail.com

Das war der Orientierungsritt 2020

Nichts kann den „Bamberger Reitern“ den Spaß am Reiten verderben, auch erhöte Hygiene-Regeln nicht! Wir danken allen Sponsoren, Helfern und Teilnehmern für diesen schönen Tag! „Frisch desinfiziert“ haben alle Gruppen den zweistündigen Ritt durch den Grumbacher-Forst und die ihnen gestellten Aufgaben mit Bravour gemeistert. Wir freuen uns auf das nächte Mal und hoffen auf etwas einfachere Umstände.

Wir danken unseren Sponsoren!
Hier ein paar Impressionen von dem Ritt

Informationen zu geplanten Veranstaltungen
gibt es hier Kurse & Veranstaltungen oder per E-Mail bei
Olivia Schaguhn: rv-gut-leimershof@gmx.de

Verschoben auf das Frühjahr 2021 – FN Seminar: Pferdegerechtes Reiten mit Michael Putz

Aufgrund der stiegenden Fallzahlen von COVID 19 Infektionen in Deutschland sind wir leider gezwungen das Seminar zu verschieben. Wir hoffen im Frühjahr 2020 einen neuen Termin anbieten zu können. – Pferdegerechtes Reiten durch gute Ausbildung – von Reiter und Pferd am 4. Nov. 2020 mit Michael Putz auf Gut Leimershof. Unsere Pferde sind keine „Sportgeräte“ sondern „Sportkameraden“ und gutes Reiten ist praktizierter Tierschutz.

Damit befasst sich das Seminar „Pferdegerechtes Reiten durch gute Ausbildung – von Reiter und Pferd“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

In dem etwa einstündigen Vortrag geht Michael Putz auf den „Ausbildungsweg des Reiters“ und die „Skala der Ausbildung“ für das Pferd ein. Hier gilt es, den Unterricht individuell auf den jeweiligen Schüler bzw. das jeweilige Pferd und auf die konkrete Situation abzustimmen. Im zweiten Teil wird dieses Wissen mit unterschiedlichen Reitern und Pferden in die Praxis umgesetzt.

Datum Mittwoch, 04.11.2020
Uhrzeit 17.00 bis etwa 20.30 Uhr
Ort Reitsportanlage und Pferdepension Gut Leimershof
Referent Michael Putz
Teilnehmerbeitrag PM 20 € und Mitglieder des BRFV / Nicht-PM 30 € Kinder bis 12 Jahre/PM bis 18 Jahre kostenfrei
Lerneinheiten 2 Lerneinheiten (Profil 4)

Der Referent
war erfolgreicher Reiter aller Disziplinen bis zur Kl. S. Er ist Pferdewirtschaftsmeister und Träger des Goldenen Reitabzeichens und verfügt über jahrzentelange Erfahrung als Ausbilder und Turnierrichter. Er war über 15 Jahre als Leiter der Westf. Reit- u. Fahrschule in Münster tätig. Michael Putz ist Mitautor der Richtlinien Band 1 und 2 und darüber hinaus anerkannter Fachlektor für Bücher des FNverlags. Zu seiner Webseite

So melden Sie sich an
~ Online im FN-Shop unter: www.pferd-aktuell.de/shop
~ Schriftlich mit folgendem Anmeldeformular (PDF-Download)

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens drei Werktage (Ticketversand per Post fünf Werktage) vor der Veranstaltung erforderlich. Ihr Ticket erhalten Sie wahlweise per E-Mail oder per Post. Anmeldungen können nicht storniert werden.

ITRIS Kurs für Vorschulkinder: Start ist der 15.10.20 – Jetzt anmelden!

„Im Trab richtung Schule“ (ITRIS) ist ein wertvolles pferdegestützte Vorschulprojekt für Kinder zwischen 4,5 und 6,5 Jahren. In kleinen Gruppen werden sie spielerisch auf die Anforderungen im Schulischen Alltag vorbereitet. Geübt werden Eigenschaften wie Körperwahrnehmung (Koordination und Gleichgewicht), Konzentrationsvermögen und Lernkompetenz, Verantwortung für sich und Andere, Kommunikation und klares Auftreten gegenüber Anderen.

Der nächste Workshop beginnt am 15.10.2020 er beinhaltet 8 Termine und findet immer Mittwochs jeweils von 14:30 – 16:00 Uhr statt. Weitere Informationen zum Kurs…

Kosten: 345,- Euro pro Teilnehmer

Gleich anmelden!
Bei Jasmin Hofman Mobil: 0175-6816538
oder per E-Mail unter reitsportanlage.gut.leimershof@gmail.com

Orientierungsritt am 04.10.20

Am Sonntag, den 04. Oktober 2020 findet auf Gut Leimershof wieder ein Orientierungsritt statt. Herzlich eingeladen sind alle Reiter mit ihren Pferden, die geländesicher sind. Geritten wird, in 4er Gruppen. Verbindliche Anmeldung bis zum 24.09.2020 über das Formular (Download unten). Wer sich entscheidet doch nicht mitzureiten wird gebeten rechtzeitig abzusagen, damit ein anderer Reiter die Chance hat nachzurücken. Bei Ausfall werden die Kosten nicht zurückerstattet. Die Zeiteinteilung folgt ca. eine Woche vor dem O-Ritt per E-Mail.

DOWNLOAD ANMELDEFORMULAR

Teilnahmebedingungen

~ Startgeld: 15,00,- EUR für Vereinsmitglieder und 20,– € für Nichtmitglieder – Sind am Tag des Rittes beim Start zu entrichten.
~ Das Tragen eines Reithelmes ist für den gesamten Ritt Pflicht. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist zusätzlich das Tragen einer Schutzweste verpflichtend für alle anderen ist sie empfohlen. Kinder unter 14 Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen starten.
~ Pferde müssen frei von ansteckenden Krankheiten sein, der Impfpass ist vorzulegen.
~ Jede Gruppe muss mindestens ein Handy mitführen. Die Nummer ist vor dem Start anzugeben
~ Den Anweisungen des Organisationsteams auf dem Gelände des Gut Leimershof und den Helfern auf der Strecke ist unbedingt Folge zu leisten.

Ablauf

~ Start: der ersten Gruppe 10:00 Uhr
~ Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
~ Streckenverlauf: Der Weg ist gekennzeichnet und ihr bekommt eine Karte. Unterwegs warten 4 Stationen mit kleinen Aufgaben bzw. Fragen auf Euch
~ Bitte erscheint pünktlich zur eingeteilten Startzeit
~ Die Siegerehrung findet im Anschluss an die Veranstaltung nach Auswertung der Ergebnisse statt. Die Zeit wird mit der Zeiteinteilung bekannt gegeben

Ausrüstung

~ Geeignete Reitausrüstung für Reiter und Pferde
~ Empfohlen wird die Mitnahme eines Hufkratzers und eines Erste-Hilfe Sets

Verpflegung

Mittags gibt es z.B. Würstel vom Grill, außerdem Kaffee und Kuchen (Selbstzahler).

Corona Regeln

~ Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Reiter in 10 Gruppen begrenzt. Zuschauer sind erlaubt
~ Nach der Lockerung der Corona Regeln ist das Reiter Stüberl wieder geöffnet
~ In geschlossenen Räumen herrscht Maskenpflicht
~ Die üblichen Abstandsregeln von 1.50m sind einzuhalten
~ Wenn sich die Corona Regeln ändern werden wir unsere Veranstaltungsorganisation kurzfristig anpassen

Unterbringung vom Pferd ist möglich – muss vorher gebucht werden!

Unterbringung vom Pferd ist möglich – muss vorher gebucht werden!
Pferde können für eine Boxenmiete von 20 EUR pro Tag, während des O-Rittes, eingestellt werden. Die Boxen sind selbst zu misten und anschließend besenrein zu hinterlassen.
Buchung / Information bei: Jasmin Hofmann unter 0175 681 65 38

Anmelde Formular an
Olivia Schaguhn: rv-gut-leimershof@gmx.de
Download Anmeldeformular

Das war der Orientierungsritt 2019…

Dual-Aktivierung mit Kerstin Deichsel

Dual-Aktivierung ist weit mehr als das bloße Longieren oder Reiten durch blaue und gelbe Gassen. Ständige Rechts/Links-Wechsel, Biegen und Konzentration verhelfendem Pferd zu einer besseren Balance und Koordination. Die Hinterhand wird aktiviert, das Pferd wird geradegerichtet und durch das verbesserte Körperbewusstsein lernt es in Stresssituationen gelassener zu reagieren.

Kerstin Deichsel kommt je nach Interesse alle 2 bis 4 Wochen nach Leimershof
Der Unterricht wird geritten oder vom Boden aus, gearbeitet.
Kosten: 30,- Euro pro 45 Minuten Einheit.
Externe Reiter zahlen zusätzlich 10 Euro für die Hallennutzung

Weitere Informationen zu Dual-Aktivierung & Equikinnetikc nach Michael Geitner

Bei Interesse kurze E-Mail an
Olivia Schaguhn: rv-gut-leimershof@gmx.de